Neuholdaugasse 17

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 35.97" N, 15° 26' 12.90" E


Letzte Ansicht

Das Wohnhaus wurde 1871-73 in der damals noch weitgehend unverbauten Neuholdau als einstöckiges Gebäude von Carl Follius errichtet und in späterer Zeit um ein Geschoss aufgestockt, das Dachgeschoss in der Nachkriegszeit ausgebaut. Der nach drei Seiten freistehende Bau weicht von den später festgelegten Baufluchten ab und hat eine fünfachsige Front zur Neuholdaugasse, mit einem rechteckigem Hausportal, über dem sich eine Figurennische befindet. Zur Seite Steyrergasse liegt die zweiachsige Schmalseite des Hauses sowie eine fünfachsige Rückfront mit Segmentbogen-Hausportal.

comments

references