Pestalozzistraße 56

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 37.58" N, 15° 26' 15.88" E


Letzte Ansicht

Die Wohnhäuser Pestalozzistraße Nr. 52-58 bilden einen gemeinsamen Block und wurden 1912/13 von Rudolf Wurzinger und Carl Weigmann im Auftrag der Gemeinnützigen Bau- und Wohnungsgenossenschaft für Steiermark in Graz errichtet. Die Fassaden des fünfgeschossigen Komplexes sind einheitlich gestaltet: an der durchgehend schlicht gehaltenen Sockelzone treten vor allem die breiten, polychrom gefassten Eingangsportale in Erscheinung, die von mächtigen, kannelierten Pfeilern mit Perlstabdekor gerahmt werden. Die Fassaden der Obergeschosse werden durch Kordongesimse und Erker gegliedert. Besonderes Hauptaugenmerk liegt in der Behandlung der Attikazone in ihrem Wechsel von Mansardwalmdächern und Attikafronten, die durch stilisierte Voluten gegliedert werden. Die Häuser Nr. 54 und Nr.56 treten aus der Fluchtlinie zurück und geben so Raum für einen geschwungenen Straßenhof.

comments

references