Karlauer Straße 23 (Graz)

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 3' 45.79" N, 15° 25' 51.56" E


Ehem. Pest-Haus, Ringelschmied, zuletzt Lokal "Corso"

Als 1680 in Graz die Pest wütet, ist sie auch bei A. CARLIN, dem Neuwirt, ausgebrochen. Weitere Besitzer: 1701, 1739 A. M. CARLININ-PICHL, 1739-1752 ihr Sohn K. PICHL, 1755 erbt Ringelschmied T. STOCKINGER; verkauft 1785 dem Ringelschmied P. SCHAFFZAHL, 1853 G. STRENG, 1900 J. MILCHRAM, 1936 F. KRAUTWASCHL.

(Peinlich, Pest; Pirchegger, Häuserbuch)

Dieses schlichte eingeschossige Vorstadthaus dürfte aus dem 18. Jh. stammen und wurde wohl im 19. Jh durch eine vorgeblendete Fassade verschönt. Es ist wohl eine Frage der Zeit, wann es auch abgerissen werden wird.

comments

Im Mai 2021 verdichten sich die Anzeichen, dass das Gebäude und die umliegenden niedrigen Bauten bald abgerissen werden. Nachbarn der Liegenschaften berichten: Die Häuser werden gerade entkernt. Es tauchen auch bereits Renderings einer Immobilienfirma auf, die an dieser Stelle eine fünfgeschossige (+1 Dachgeschoss) Blockrandbebauung, ähnlich dem im Norden anschließenden Rankenhof, vorsehen. Skyscrapercity Forum

Zu Pfingsten 2021 werden die Bauzäune der Abbruch-Firma aufgestellt.

Laukhardt (Diskussion) 17:30, 24. Mai 2021 (CEST)

references