Keesgasse 7

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 56.65" N, 15° 26' 23.14" E


Letzte Ansicht

Die Häuser Keesgasse Nr.7 und Nr.9 bilden ein Ensemble und wurden 1912 von Alexander Zerkowitz errichtet. Im Stadtarchiv existieren zwei Planvarianten, die beide auf eine malerische, am Heimatstil orientierte Gruppierung der Fassadenelemente abzielen, ausgeführt wurde die zweite Version von Sept.1912. Die viergeschossigen Fassaden (hofseitig mit Dachstock) bilden eine gemeinsame Front, die 1994 renoviert bzw. wiederinstandgesetzt wurde. Haus Nr.7 wird an der nördlichen Ecke von einem Risaliten mit einem großen zwerchhausartigem Giebelfeld akzentuiert, Nr.9 trägt ein Pendant zum Zwerchhaus im Dachkörper. Beide Gebäude sind durch ein in gleicher Höhe durchlaufendes Satteldach verbunden.

comments

references