Münzgrabenstraße 57

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 45.40" N, 15° 27' 5.51" E


Spätbiedermeierliches Wohnaus

1846-47 von Georg Linder für Franz Kraxner erbaut (auch Hafnerriegel 36, 38, 40). Frühhistoristische Fassade (gerade Fensterverdachungen mit Volutenkonsolen und Parapetfeldern im 1. OG; das Erdgeschoß war ehem. rusitziert. Zur Münzgrabenstraße Figurennische mit Hl. Magdalena (nach ÖKT 2013). An der Stelle des Neubaus wurde schon 1667 M. Schwarzbauer als Besitzer genannt; die Ostseite seines Besitzes bildete ein vom Ruckerlberg (Obere Teichstraße) fließendes Bächlein, das Annabachl, das noch 1797 ganz stattlich war. Weitere Besitzer: 1785 Konstantin Regin, gew. Schuster, 1798 s. Sohn, 1813 G. Berg, 1838 J. Ambros, 1853, 1927 Kraxner (nach Pircheggers Häuserbuch von 1927).

comments

references