Maifredygasse 4

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 4' 14.87" N, 15° 26' 53.52" E


Letzte Ansicht

Viergeschossiger gründerzeitlicher Wohnhauskomplex in städtebaulich exponierter Lage. Ab 1867 nach Plan von Franz Boara errichtet.Der Gebäudekomplex setzt sich aus der U-förmigen Doppelhausanlage entlang der Maiffredygasse von 1867, dem zeit- und spiegelgleich errichteten Eckhaus Glacisstraße 57 und dem Verlängerungsbau Rechbauerstraße 3 zusammen. Die monumentalen und reich gegliederten Fassaden sind im Stil der Neorenaissance gestaltet und werden von attikabekrönten Eck-Risaliten und zweigeschossigen Eckerkern mit reliefierten Tondi in der Attikazone akzentuiert. Der Dachaufbau entstand 1989/90 nach dem Entwurf von Arch. Klaus Kada. Der Wohnkomplex bildet einen markanten Eingangsbereich vom Glacis zur Rechbauerstraße.

comments

references